Selber gemachter Kerzenständer mit Holzkugeln

Ich liebe Holz. Es ist so warm und natürlich.

Ich hatte einmal eine ähnliche Dekoration auf Pinterest gesehen. Aber wie so oft, habe ich nicht geschaut, wie es gemacht wurde. Also habe ich es mir selber vorgestellt, wie mann es herstellen könnte. Dies ist dabei heraus gekommen. Später las ich, dass in der Mitte auch ein Stroh- Kranz hätte sein können. Ich finde es aber so trotzdem megaschön!

In einem Online-Shop habe ich die Holz-Kugeln in verschiedenen Grössen bestellt. (Ich liebe es online einzukaufen.) Danach habe ich die Kugeln mit einer Heissklebepistole zusammen geklebt. Zuerst jeweils grössere Kugeln paarweise. Danach auch eine Kleine oder Grosse, sowie es gerade passte. Ab und zu markierte ich mit einen Bleistift, wo ich den Heissleim ansetzen muss. Dieser ganze Prozess hat ungefähr 2h gedauert. Das ging relativ schnell…

In der Mitte wollte ich unbedingt ein transparentes Windlicht aus Glass einsetzen. Anstatt Glas könnt ihr die Kerze auch direkt einsetzen und einen Unterteller benutzen. Die Kerze wirkt so noch schöner, jedoch hinterlässt das Wachs einen Abdruck auf dem Holz, was mir persönlich nicht so gefällt.

Ich hoffe das euch auch gefällt!