Pinnwand DIY

Wir haben unser Büro umgestellt. Seit längerem hatten wir zwar zwei Arbeitsplätze aber beide bevorzugten den gleichen Platz. Nicht gut. Daher müssten wir eine Lösung finden, damit beide mit Freude arbeiten können. Die neue Einrichtung gefällt mir nun sehr. Nun musste ich es mir persönlicher machen.

Ich sammle immer wieder Bilder die mich Inspirieren und drucke sie auf unserem Laserdrucker aus. Also musste nur noch eine tolle Pinnwand her, wo ich die Ausdrucke aufhängen kann. Immer wider versuche ich alte Dinge, die ich nicht mehr brauche nochmals zu verwenden. Drei Pinnwände aus der IKEA hatte ich seit zwei Jahren in Keller gelagert. Damals, in der alten Wohnung, bemalte ich sie in drei violett Farben. Das passte mir nun so nicht mehr. Also habe die Drei in passenden Farben neu gestrichen: gentian blue, powdery peach, blossom blue.

Auf dem Arbeitstisch setzte ich noch ein Serviertablett mit einen rosa Blumentopf für den kleinen Abfall und zwei pastellfarbene Stifteköcher hin.

Nun ist mein mein Arbeitsplatz perfekt. Juhuuu!

– Zumindest für den Moment. :D