Ingwer Guetzli

Oder gesunde Guetzli für erkältete Personen :)

 

Ich bin gerade ziemlich erkältet. So schlimm bin ich seit 5 Jahren, als wir in Barcelona waren, nicht mehr erkältet gewesen. Damals hatten wir ein Hotelzimmer, wo man die Fenster nicht öffnen könnte und die Klimaanlage nicht selber einstellen. Draussen +40 C drin -40C.  Ich war halb tot, und das noch in den Ferien. Jetzt bin ich zuhause und habe keine Ferien. Die Temperaturen sind nicht so unterschiedlich, habe gar keine Klima einzustellen und trotzdem krank. Hach, das Schicksal hat mir wohl zeigen wollen, wie ist es krank zu sein. Nicht das ich es noch vergesse.

Tja, was tut man dann? Trinkt einen selber gepressten Orangensaft, Grapefruitsaft oder trinkt viel Tee. Und isst Guetzli mit Ingwer, viiieeeel Ingwer. Zum Glück habe ich den noch sehr gerne.

Rezept:

Teig:

  • Ingwer (so viel ihr wollt) ich nutzte 230g geraspelte und ohne Schale 
  • 400g Mehr ( 100 Mehrkorn Mehl + 250g Weissmehl + 50g Ruchmehl)
  • 1Tl Backpulver
  • 140Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Prise Salz

Zuckerguss:

  • 50 g Pulverzucker 
  • Zitronensaft 

Je nachdem wie viel Ingwer ihr nutzt, Braucht ihr noch ein paar Esslöffel kaltes Wasser um einen weichen Teig zu kneten. 

Alle Zutaten mischen, und den kneten bis er weich wird. Dann kleine Kugeln formen und sie mit dem Finger flach drucken. Im vorgeheizten Backofen (180C) für 10-15 Minuten backen. Ich backe sie meistens bis der Rand farbig wird.

Während der Backzeit den Zuckerguss vorbereiten. Den Zucker mir wenig Zitronensaft mischen bis es eine dicke Sauce wird.

Manchmal gebe ich gar keinen Zucker in den Teig. Dafür mache ich dann den  Zuckerguss dicker. Je dicker den Guss ist desto mehr bleibt er auf dem Guetzli haften.

Die noch warmen Guetzli mit dem Guss bestreichen und Backblech auskühlen lassen. 

Zum Glück kann sie unser 3 jähriger Sohn nicht essen, weil er die schärfe des Ingwers nicht mag. So habe ich selber mehr. Naja, meinem Mann muss ich leider auch noch ein paar lassen… ;) 

Ich persönlich habe sie sehr gerne und backe sie auch, wenn ich nicht krank bin.

Ich hoffe du backst diese Guetzli weil du Ingwer magst und nicht weil du Krank bist…

Gute Besserung Larisa! :)