Das beste Grill-Brot ever!

Schmeckt super und braucht wenig Aufwand.

Zutaten für den Teig:

  1. 500g Weissmehl
  2. 330ml Wasser 
  3. 7g Trockenbackhefe
  4. 1/2 Teelöffel  Honig
  5. 1,5 Teelöffel Salz

Teig zubereiten:

Das Mehl in die Küchenmaschine geben. Ein kleines „Loch“ in die Mitte machen. Die Hefe mit dem Honig und die Hälfte vom Wasser dazu geben. Zirka 15 Minuten warten bis sich die Hefe  auflöst. Anschliessend das ganze mit den Händen mischen und kneten, bis sich die Hefe verteilt.

PS: Der Honig unterstützt die Hefe. Da es so wenig Honig ist, gibt dem Brot keinen süsses Geschmack.

Das Salz und restliche Wasser dazu geben.

Verkneten bis ein weicher Teig entsteht. Je nach verwendetem Mehr kann noch mehr Wasser oder Mehl nötig sein.

Zwischen 30min bis  1 Stunde ruhen lassen, am Besten irgendwo wo es keinen Luftdurchzug gibt. Wenn der Teig genügend aufgegangen ist, kann er weiter verarbeitet werden.

Brötchen machen:

Den Grill ca. auf 200 Grad vorheizen.

Kleine flache Fladen formen. 

Auf Grill damit!

Brötchen geniessen! :)

 

Tipp: Die Brötchen füllen oder mit einen Aufstrich bestreichen. Das wird besonders Lecker!

PS: Den gleichen Teig benutze ich ich für Pizzas auf dem Grill.