Windkerzen

Günstig, leicht zu machen und trotzdem sehr schön.

Wir haben ein kleine Lounge im Garten wo wir oft bis spät am Abend uns erholen oder mit Freunden ein bisschen Zeit verbringen. Es ist sehr gemütlich aber es fehlte das passende Licht. Ich hatte schon ein Serviertablett mit Kerzen darauf, aber wenn es stärker Windet hat sind alle Kerzen ausgelöscht. Heute ist die Zeit gekommen, etwas besseres zu basteln.

Ich brauchte:

  • Ein Serviertablett
  • Alte Gläser
  • Verschiedene Stoffbände
  • Verschiedene Perlen
  • Edelstahldraht
  • Kerzen

Erst habe ich die Perlen in den Edelstahldraht gedreht und ein Kranz geformt. Diesen Perlenkranz band ich dann um einzelne Gläser. Auf Andere habe ich am Glashals ein Stoffband. Auf manche sogar beide.

Danach habe ich alle geschmückte Gläser schön auf dem Serviertablett angerichtet und mit Kerzen ausgestattet.

Jetzt der Wind kann blasen, so viel er will, die Kerzen brennen immer weiter! ;)

Wir haben ab jetzt ein schönes Licht und eine (noch bessere) Atmosphäre!