Äpfel-Schnitze mit schwarzem Schokoladen-Überzug

Ein super z’Vieri für Klein und Gross

Wer Äpfel und Schoggi gerne hat, wird sich in dieses z’Vieri verlieben. Es ist leicht zuzubereiten, ist sehr gesund und sieht auch Toll aus! Es eignet sich auch perfekt es mit Kinder zu zusammen machen.

Man braucht dazu:

  • Natürlich Äpfel (ich hatte 3)
  • Eine Tafel schwarze Schoggi
  • Zucker-Streusel und weisse Schoggi zum dekorieren

Die Äpfel in kleinere Schnitze schneiden.

Schmelze die Schoggi im Wasserbad. Wenn du mit kleineren Kinder das z’Vieri vorbereitest, leere die geschmolzene Schoggi in ein Glas, so ist es viel einfacher, Äpfel-Schnitze darin zu dippen. Ansonsten ist die Schoggi sehr schnell verbraucht. Ich habe die Schoggi in einer Schussel geschmolzen und dann mit dem Teelöffel darüber gegossen.

Lege anschliessend die mit Schoggi verzierten Schnitze auf Backpapier. Ich habe den Fehler gemacht, sie auf ein Teller zu legen, und die Schoggi ist natürlich auf dem Teller kleben geblieben. Nicht so schlimm, aber ich musste danach zuerst den Teller kurz aufwärmen, so dass die Schoggi am Apfel bleibt und nicht am Teller beim wegnehmen.

Dekoriere die Schnitze mi Zucker Streusel solange die Schoggi noch weich ist sonnst, wird der Streusel nicht darauf kleben. Mit der weisse Schokolade dagegen wird besser aussehen wenn das schwarze Schoggi schon hart ist.

Mmm fein!